Geltungsgrund des Rechts

Das Recht auf freie Rede entsteht dadurch, daß der Mann, der es in Anspruch nimmt, innerlich bereit ist, dafür zu kämpfen und zu sterben. Dasselbe gilt für alle Freiheitsrechte. Gilt dies  für alle subjektiven Rechte? Etwa für das ganze Recht. – Gibt es gar keine unabhängig geltende Rechtsordnung? Das Recht gilt also nur ad-hoc. Sein Geltungsgrund liegt darin, daß Männer bereit sind, für das Recht zu kämpfen und zu sterben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s